Archive for the ‘Bicycle Parking’ Category

Radstation Salzburg

Seit 2015 gibt es beim östlichen Zugang zum Salzburger Hauptbahnhof die Radstation Schallmoos. Selbst an einem frostigen Tag im Dezember ist die Radstation sehr gut genutzt.

radstation_schallmoos_1

Die Radstation bietet Platz für 600 Fahrräder in Doppelparkern. Die Lage direkt neben den Gleisen ist optimal, die Züge sind auf kurzem Weg erreichbar. Das geschwungene Dach über dem Bahnhofplatz schützt vor Regen und Schnee.

radstation_schallmoos_2

radstation_schallmoos_4

In der Radstation gibt es einen Radshop, wo man Lastenräder ausborgen kann.

radstation_schallmoos_3

Außerdem stehen 64 anmietbare Radboxen zur Verfügung – für alle jene, die ihr Fahrrad 100% diebstahlsicher parken möchten.

radstation_schallmoos_5

Modernes Parken mitten in der City Münsters

IMG_0077

Werbung fürs Radlager in der Stubengasse. 10 Cent die Stunde, 50 Cent pro Tag…guter Preis!

IMG_0075

Vollautomatisch fährt das Rad eine Etage höher um im Karusell seine Runden zu drehen 🙂

IMG_0076  IMG_0074

Das Parkhaus war zum Karfreitag allerdings alles andere als ausgelastet, genau wie der Rest des katholischen Münsters an diesem ehrwürdigen Tag…

Bike Mi(lano)

In Mailand ist das Radfahren und zu Fussgehen im Aufwind. Für das Stadtzentrum (bissi größer als der 1. Bezirk in Wien) gibt es eine Citymaut und am Sonntag ist das Zentrum für den Autoverkehr gesperrt. Die Geschäft sind aber offen und es drängeln sich Massen an Fußgängern auf den Gehsteigen und Plätzen. Seit 2008 wurden 200 Citybike Stationen errichtet und neue Radwege gebaut. Seit meinem vorletzten Besuch 2007 ist hier wirklich was weiter gegangen! Weiter so!

Fahrradparkhaus Deluxe

Am Utrechter Hauptbahnhof „Utrecht Centraal“ entsteht derzeit das größte Fahrradparkhaus der Welt. In drei Untergeschoßen wird es 12.500 Abstellplätze für Fahrräder geben. Mehr Infos zum Projekt gibt es auf der niederländischen Originalseite und dem Fahrradportal des deutschen Verkehrsministeriums.

ingang-fietsenstalling

fietsroute

sv_o_e2-updated

biceberg und bigloo

Zwei sehr kreative Fahrrad-Parklösungen aus Spanien. Mehr Informationen auf der Biceberg-Webpage

biceberg_1

biceberg_2

b-igloo_1

b-igloo_3

Wenn Wiener Hotels Radständer errichten …

… dann kann der Donau-Radweg nicht weit entfernt sein.

Sogar eine eigene Fahrradgarage gibt es im Austria Trend Hotel in der Engerthstraße  – Bravo!!!

SAMSUNG

SAMSUNG

Wenn eine Königin Rad fährt …

… will das ganze Volk mitfahren.

bienen_1

bienen_0

Nachdem sich eine Bienen-Königin auf einem Fahrradsattel im 9. Wiener Gemeindebezirk niedergelassen hat, musste der Wiener Berufsfeuerwehr-Imker ausrücken.

bienen_2

bienen_3

Dem Bienenvolk wurde in der Lehrimkerschule Donaustadt Asyl gewährt. Fotos: MA 68 Lichtbildstelle