Es grünt so grün … am Ring-Rund-Radweg in Wien

Was lange währt wird doch noch gut: Nach jahrelangen kontroversiellen Diskussionen wird TouristInnen und SpaziergängerInnen mit einer unübersehbaren Bodenmarkierung verdeutlicht, dass möglicherweise gleich ein/e Radfahrer/in an ihnen vorbei pedalieren wird. Wieso konnte das nun doch umgesetzt werden? Subversive Vorwahlkampftaktik? Frau Bezirksvorsteherin S. heimlich ausgetrickst, während sie auf Urlaub war?

Wie auch immer – ein erster Ortsaugenschein vermittelt den Eindruck, dass es sehr gut funktioniert!

?

?

?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: